Aktuelle Stellenangebote
 

Leiter/-in Business Management (m/w/d)

Eine interessante Vakanz in unserer sehr spannenden und einzigartigen Organisation: 
Ihre Chance zur Mitwirkung an einer wesentlichen Aufgabe für die Zukunft unserer Gesellschaft.

Wir suchen Verstärkung für unser Team als Leiter/-in Business Management (m/w/d)

Aufgabenbereich

  • Eigenverantwortliche Leitung der Teilbereiche:
    • Investment Operations (Investment Infrastruktur für liquide und illiquide Anlagen)
    • Liquiditätssteuerung (insbesondere der illiquiden Anlagen) 
    • Provider Management/Auslagerungscontrolling
    • Digitalisierung und IT
    • Büroorganisation, Vorstandsassistenz  
  • Führung und Weiterentwicklung des Teams
  • Weiterentwicklung der Ablauforganisation sowie der verantworteten Prozesse
  • Umsetzung und Weiterentwicklung bzw. Qualitätssicherung der Informationssicherheit
  • Planung und Steuerung des Business Management Budgets
     

Profil – was Sie mitbringen

Fachlich:

  • Abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Banken oder Finanzen oder an einer Bankhochschule/Business School, alternativ eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Teams mit starkem Fokus auf die Befähigung und Weiter-entwicklung von Mitarbeitern
  • Mehrjährige, umfassende Berufserfahrung im Finanzumfeld, idealerweise in Banken, Fondsgesell-schaften, Versicherungen oder Pensionskassen
  • Sichere Kenntnisse in allen Fragen des Investment Operations und umfassende Kenntnisse in den Prozessen institutioneller Investoren, insbesondere in der Zusammenarbeit mit KVGs/Verwahrstellen
  • Umfangreiche Erfahrung in der Digitalisierung von Prozessen 
  • Kenntnisse im Bereich Nachhaltigkeit zur Erreichung der Ziele zum Ressourcen- und Klimaschutz im Organisationsalltag
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie eine hervorragende schriftliche Ausdrucksweise

Persönlich

  • Ausgeprägte persönliche Souveränität, Integrität und Vertrauenswürdigkeit 
  • Hohe Eigenmotivation und sehr gute Auffassungsgabe 
  • Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation, Führungserfahrung
  • Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen sowie Handlungs- und Gestaltungsspielräume initiativ zu schaffen und zu nutzen
  • Sicheres, angenehmes, sympathisches und überzeugendes Auftreten
  • Flexibilität, Freude an der Arbeit im dynamischen Umfeld
     

Unsere Leistungen – wir für Sie

  • Unbefristeter Vertrag mit attraktiver Vergütung mit 30 Tagen Urlaub p.a.
  • Vollzeit oder Teilzeit möglich
  • Hybrides Arbeitsmodell (Büro und mobiles Arbeiten)
  • Attraktive & sichere betriebliche Altersversorgung (Arbeitgeber-Anteil von 6,45 %)
  • Firmenticket ÖPNV & Employee Assistance Program

…und das „Drumherum“?

  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Zentral gelegene & modern ausgestattete Büroräume, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln er-reichbar
  • Vertrauensarbeitszeit und hybrides Arbeitsmodell (Mobiles Arbeiten und vor Ort)
  • Wir legen Wert auf Teamspirit, angenehme Arbeitsatmosphäre & gemeinsame Events
  • flache Hierarchien & ein wertschätzendes „Du“
  • Förderung der Weiterbildung nach individuellem Bedarf
     

Das ist genau das, was Sie suchen? Wunderbar! Dann senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen (kurzes An-schreiben, Lebenslauf sowie Ausbildungs-/Studien- & Arbeitszeugnisse) bis zum 07.10.2022 ausschließlich elektronisch an: jobs@kenfo.de

Investment Manager/-in Illiquide Assets (Private Markets) (m/w/d)

Eine interessante Vakanz in unserer sehr spannenden und einzigartigen Organisation: Ihre Chance zur Mitwirkung an einer wesentlichen Aufgabe für die Zukunft unserer Gesellschaft. Der Bereich Investment Management liegt im CIO-Bereich und wird in den kommenden Jahren stark wachsen. Insbesondere der Anlagebereich für Private Markets ist im Aufbau und genießt strategisch eine hohe Bedeutung. 

Wir suchen Verstärkung für unser Team als Investment Manager/-in Illiquide Assets (Private Markets) (m/w/d)

Ihr Aufgabenbereich

  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Anlagestrategie für alternative Finanzanlagen der Stif-tung sowie des Investmentprozesses für Private Markets, insbesondere über Fondsinvestments aber auch Mitarbeit bei Co- und Direktinvestments sowie der Herstellung der Investitionsbereitschaft 
  • Unterstützung bei der Umsetzung der Investmentstrategie, inklusive Mitarbeit bei:
    • Aktive Sourcing, Identifikation und Analyse von Investitionsmöglichkeiten 
    • Quantitative und qualitative Analyse von Investitionsmöglichkeiten mit anschließender Aus-arbeitung eines Anlagevorschlags
    • Erstellung von Investment Proposals und Präsentationen für das Investment Committee
    • Koordination und Umsetzung der Investition überwiegend in Form von Fondsinvestments
    • Marktanalyse, Marktbeobachtung und Austausch mit Investoren und Managern 
    • Aufbau eines Partnernetzwerks
    • Monitoring/Begleitung der getätigten Anlagen des illiquiden Portfolios bzw. von Teilberei-chen 
  • Mitarbeit bei Sonderthemen und in abteilungsübergreifenden Prozessen und Projekten 

Profil – was Sie mitbringen 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts-, Naturwissenschaften mit wirt-schaftswissenschaftlichen Zusatzqualifikationen oder vergleichbare Qualifikation 
  • erste Erfahrung im Bereich Investment Management, idealerweise erworben bei institutionellen Investoren, wie z.B. Versicherungen, Vermögensverwaltern, Consultants oder einem General Part-ner 
  • Gute Kenntnisse der Finanzindustrie, insbesondere Private Markets (Fondsmanager, Asset Owner, Berater, Intermediäre etc.)
  • Erfahrung in der Durchführung einer Due Diligence im Bereich von Primary- und Secondary-Fondsinvestments, Erfahrungen im Bereich Private Debt sind von Vorteil
  • Verständnis für die Integration und Berücksichtigung von ESG-Kriterien in den Anlageentscheidun-gen 
  • Ausgeprägtes Verständnis für finanzwirtschaftliche sowie politische Zusammenhänge
  • Hohe Leistungs- und Lernbereitschaft sowie selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Stark ausgeprägte Fähigkeit, strukturiert und analytisch zu denken und konzeptionell zu arbeiten
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Qualitätsorientierung, auch im Detail 
  • Hohes Maß an Entscheidungsfähigkeit, Belastbarkeit und Flexibilität
  • Stärke in der Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an der Arbeit im Team
  • Sprachen: Deutsch und Englisch, fließend in Wort und Schrift (verhandlungssicher), idealerweise berufsrelevante Auslandserfahrung
     

Unsere Leistungen – wir für Sie

  • Vertrag mit attraktiver Vergütung und 30 Tagen Urlaub p.a.
  • Vollzeit oder Teilzeit möglich
  • Hybrides Arbeitsmodell (Büro und mobiles Arbeiten) & flexible Arbeitszeiten
  • Attraktive & sichere betriebliche Altersversorgung (Arbeitgeber-Anteil von 6,45 %)
  • Firmenticket ÖPNV & Employee Assistance Program

…und das „Drumherum“?

  • Krisensicherer Arbeitsplatz
  • Zentral gelegene & modern ausgestattete Büroräume, gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln er-reichbar
  • Vertrauensarbeitszeit und hybrides Arbeitsmodell (Mobiles Arbeiten und vor Ort)
  • Wir legen Wert auf Teamspirit, angenehme Arbeitsatmosphäre & gemeinsame Events
  • flache Hierarchien & ein wertschätzendes „Du“
  • Förderung der Weiterbildung nach individuellem Bedarf
     

Das ist genau das, was Sie suchen? Wunderbar! Dann senden Sie uns bitte Ihre Unterlagen (kurzes Anschreiben, Lebenslauf sowie Ausbildungs-/Studien- & Arbeitszeugnisse) bis zum 07.10.2022 ausschließlich elektronisch an: jobs@kenfo.de

Investment Manager/-in für Illiquide Assets (m/w/d)

Eine interessante Vakanz in unserer sehr spannenden und einzigartigen Organisation: hier bietet sich die
Chance der Mitwirkung bei einer der wesentlichen Aufgaben für unsere Gesellschaft. Wir suchen Sie als

Investment Manager/-in für Illiquide Assets (m/w/d)

Über Ihr Aufgabenumfeld
Der KENFO sucht zum weiteren Aufbau unseres dynamisch wachsenden Teams Verstärkung im
Investment Bereich. Sie werden in einem jungen Team den weiteren Aufbau der größten öffentlichrechtlichen Stiftung Deutschlands mit Sitz in attraktiver Lage in Berlin vorantreiben.
In dem spannenden Feld zwischen Politik und Wirtschaft werden vielfältige Aufgaben in
verschiedensten Themenbereichen bearbeitet. Unsere Aufgaben haben eine hohe gesellschaftliche
Relevanz und große Bedeutung für zukünftige Generationen. Dazu laden wir Sie ein aktiv mitzuwirken.
Der Bereich Investment Management liegt im CIO-Bereich, besteht aus derzeit acht Mitarbeitern/-
innen inkl. Leitung und wird in den kommenden Jahren stark wachsen. Insbesondere der
Anlagebereich für illiquide Assets ist im Aufbau und genießt strategisch eine hohe Bedeutung. Daher
suchen wir neue Teammitglieder, die die fachliche Kompetenz sowie die persönliche Begeisterung
mitbringen, diesen Aufbau zu begleiten und umzusetzen.

Aufgabenbereich
▪ Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Anlagestrategie für alternative Finanzanlagen der Stiftung
(insb. Immobilien) in enger Zusammenarbeit mit dem Vorstand und Mitarbeitern der Stiftung
▪ Verantwortung für die Weiterentwicklung des Investmentprozesses für illiquide Anlagen, insb. über
Fondsinvestments aber auch Unterstützung bei Co- und Direktinvestments sowie der Herstellung der
Investitionsbereitschaft
▪ Umsetzung der Investmentstrategie, inkl.:
o Aktive Sourcing, Identifikation und Analyse von Investitionsmöglichkeiten in Immobilienanlagen
o Quantitative und qualitative Analyse von Investitionsmöglichkeiten mit anschließender Ausarbeitung eines Anlagevorschlags
o Erstellung von Investment Proposals und Präsentationen für das Investment Committee
o Koordination und Umsetzung der Investition überwiegend in Form von Fonds-investments
o Marktanalyse, Marktbeobachtung und Austausch mit Investoren und Managern
o Aufbau eines Partnernetzwerks
o Monitoring/Begleitung der getätigten Anlagen des illiquiden Portfolios bzw. von Teilbereichen
▪ Unterstützung bei Sonderthemen und in abteilungsübergreifenden Prozessen und Projekten
Profil


Fachliche Anforderungen:
▪ Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium in Wirtschafts-, Naturwissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichen Zusatzqualifikationen oder vergleichbare Qualifikation mit immobilienspezifischem Hintergrund
▪ Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Immobilien, idealerweise erworben bei institutionellen
Investoren, wie z. B. Versicherungen, Vermögensverwaltern, Consultants oder einem General Partner
(aussagekräftiger Track-Record sehr wünschenswert)
▪ Gute Kenntnisse und ein breites Netzwerk in der Finanzindustrie, insbesondere Private Markets
(Fondsmanager, Asset Owner, Berater, Intermediäre, etc.)
▪ Erfahrung in der Durchführung einer Due Diligence im Bereich von Primary- und SecondaryFondsinvestments, Erfahrungen im Bereich Real Estate Debt sind von Vorteil

Allgemeine Anforderungen:
▪ Verständnis für die Integration und Berücksichtigung von ESG-Kriterien in den Anlageentscheidungen
des KENFO
▪ Ausgeprägtes Verständnis für finanzwirtschaftliche Zusammenhänge sowie Verständnis für politische
Zusammenhänge
▪ Stark ausgeprägte Fähigkeit, strukturiert und analytisch zu denken
▪ Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie eine schnelle Auffassungsgabe
▪ Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise
▪ Hohes Verantwortungsbewusstsein sowie Qualitätsorientierung, auch im Detail
▪ Entscheidungssicher, zuverlässig, belastbar, flexibel
▪ Hohes Maß an Leistungsbereitschaft und Motivation
▪ Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
▪ Ausgeprägte Teamfähigkeit
▪ Sprachen: Deutsch (mindestens auf Sprachniveau B2) und Englisch (verhandlungssicher), idealerweise
berufsrelevante Auslandserfahrung
 

Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der
Examens-, Berufsausbildungs-, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte möglichst in einer PDF-Datei
ausschließlich elektronisch an die Adresse: jobs@kenfo.de

IT-Spezialist/-in (m/w/d)

Eine interessante Vakanz in unserer sehr spannenden und einzigartigen Organisation: hier bietet sich die
Chance der Mitwirkung bei einer der wesentlichen Aufgaben für unsere Gesellschaft.

Wir suchen Sie für unser IT-Team im Bereich Business Management als

IT-Spezialist/-in (m/w/d)

Aufgabenbereich

  • Eigenständiges Management der IT-Systeme der Stiftung sowie Sicherstellung des
    anforderungsgerechten Betriebes

Als IT-Spezialist/ -in

  • stellen Sie die Verfügbarkeit der Anwendungssysteme und der Infrastruktur in einer hybriden ITUmgebung sowie den anforderungsgerechten IT-Betrieb für die Stiftung sicher
  • sind Sie interner und externer Ansprechpartner für alle Belange der IT-Sicherheit
  • beraten Sie die Fachabteilungen der Stiftung bezüglich ihrer IT-Anforderungen und der Weiterentwicklung der IT-Landschaft
  • bearbeiten Sie IT-Projekte und IT-nahe-Projekte
  • übernehmen Sie die Steuerung bei der Installation, Inbetriebnahme und Wartung von ITKomponenten sowie die Kontrolle und Betreuung der internen und externen IT-Netzwerke
  • arbeiten Sie eng mit dem Provider-Management zusammen und nehmen laufende Einschätzungen der Qualität der externen Service-Provider vor
  • nehmen Sie regelmäßige Kosten-Nutzen-Analyse sowie fortlaufende Optimierungen und Weiterentwicklungen der IT-Landschaft vor

Profil

Fachliche Anforderungen:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich der IT oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung für den Betrieb und die Weiterentwicklung einer IT-Infrastruktur
  • Erfahrung mit der Entwicklung einer IT-Architektur in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen
  • Erfahrung in den Bereichen Steuerung von IT-Providern, Cloud-Computing, ITIL, Service Management, IT-Sicherheit

Persönliche Anforderungen:

  • Teamfähigkeit
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Eigenmotivation und zielstrebiges Handeln
  • Selbstsicheres, souveränes Auftreten
  • Hohes Maß an kommunikativen Fähigkeiten
  • Fließend Deutsch in Wort und Schrift und Grundkenntnisse in Englisch

Ihre Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der
Examens-, Berufsausbildungs-, Arbeitszeugnisse) senden Sie bitte möglichst in einer PDF-Datei
ausschließlich elektronisch an die Adresse: jobs@kenfo.de

Rechtsreferendar/-in Verwaltungs- oder Wahlstation (m/w/d)

Eine interessante Verwaltungs- oder Wahlstation in unserer sehr spannenden und einzigartigen Organisation: hier bietet sich die Chance der Mitwirkung bei einer der wesentlichen Aufgaben für unsere Gesellschaft. Wir suchen Dich als

Rechtsreferendar/-in Verwaltungs- oder Wahlstation (m/w/d) in Berlin

Aufgabenbereich

Unterstützung der Abteilung Recht & Compliance bei allen rechtlichen und Compliance relevanten Sachverhalten, insbesondere:

  • Erstellung von Gutachten und Vermerken zu öffentlich-rechtlichen Fragestellungen (u.a. aus dem Haushalts- und EU-Beihilferecht)
  • Unterstützung bei der rechtlichen Begleitung und Durchführung von Vergabeverfahren 
  • Mitarbeit bei der rechtlichen Prüfung der Investments sowie Begleitung des Verhandlungsprozesses
  • Beantwortung von Anfragen der Rechtsaufsicht; Teilnahme an und Vorbereitung von Besprechungen 
  • Mitwirkung bei der Bescheidung von Anträgen nach dem Informationsfreiheitsgesetz
  • Bearbeitung von arbeits- und dienstrechtlichen sowie datenschutzrechtlichen Fragestellungen
  • Mitwirkung bei der Prüfung von Bescheiden des  BMUV sowie des BAFA nach dem EntsorgFondsG

Profil

Fachliche Anforderungen:

  • Erstes Juristisches Staatsexamen mit mindestens befriedigendem Ergebnis

  • Erste Erfahrungen im Bereich des Kapitalmarkt- und/oder des öffentlichen Rechts sind von Vorteil.

Allgemeine Anforderungen:

  • Affinität für (finanz-) wirtschaftliche und politische Zusammenhänge 
  • Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen sowie eine schnelle Auffassungsgabe
  • Selbständige, eigenverantwortliche Arbeitsweise und hohe Motivation
  • Flexibilität, Eigenverantwortlichkeit und Kooperationsbereitschaft
  • Organisations- und Kommunikationsfähigkeit sowie Freude an der Arbeit im Team
  • Sprachkenntnisse: Deutsch und Englisch, fließend in Wort und Schrift
     

Wir bieten Dir:

  • Teil eines engagierten und motivierten Teams zu sein
  • Gewinne vielseitige und fachübergreifende Eindrücke in die Arbeit einer breit aufgestellten Rechts-abteilung des ersten deutschen Staatsfonds
  • Hohes Maß an inhaltlicher Abwechslung durch Mitarbeit an einer Vielzahl von rechtlichen Themen und Aufgaben
  • Flexible Arbeitszeiten sowie hybrides Arbeiten (vor Ort im Büro und teilweise mobil)

Für Rückfragen wende Dich gerne an Sandra Eppler: 030/408 188 58-50 oder sandra.eppler@kenfo.de.

Bitte sende Deine Bewerbung mit den vollständigen Unterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Kopien der Examens-, ggf. Berufsausbildungs- und/oder Arbeitszeugnisse) möglichst in einer PDF-Datei ausschließlich elektronisch an die Adresse: jobs@kenfo.de

 

Hinweis

Wir weisen auf folgendes hin: Aufgrund rechtlicher Vorgaben können Einstellungen beim KENFO erst nach Durchlaufen eines Auswahlverfahrens für ausgeschriebene Stellen erfolgen. Bei Initiativbewerbungen bitten wir daher um Verständnis, dass diese erst nach Zuordnung zu einer Stellenausschreibung berücksichtigt werden können. Bei Bewerbungen auf ausgeschriebene Stellen beachten Sie zudem bitte ggf. die angegebene Bewerbungsfrist.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Sandra Eppler


Tel: +49 (0)30 40818858-50
sandra.eppler@kenfo.de

Claudia Balzer


Tel: +49 (0)30 40818858-43
claudia.balzer@kenfo.de