Unser Investmentansatz

Langfristiger Anlagehorizont

Langfristiger Anlagehorizont

Der KENFO ist Langfristinvestor, der über einen langen Anlagehorizont von 80 Jahren agiert

Globale und breite Diversifikation

Globale und breite Diversifikation

Der KENFO investiert in verschiedene liquide und illiquide Anlageklassen, breit diversifiziert über unterschiedliche Regionen, Sektoren, Bonitäten und Investmentstile

Aktives Management

Aktives Management

Bestimmte Anlageklassen und Märkte besitzen Charakteristika, die es einem aktiven Management ermöglichen, eine Überrendite gegenüber einer Benchmark zu erzielen. Das Portfolio des KENFO setzt daher neben passive auch auf aktive Anlagestrategien

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Die Integration von ökologischen, sozialen und Governance-Kriterien unterstützt das Renditeziel des KENFO und ist Bestandteil der Investments

Renditeerzielung

Renditeerzielung

Der KENFO richtet seine Kapitalanlagen zur Sicherstellung der Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung renditeorientiert aus

Key Figures 2021

24,1 MRD. EUR
eingezahltes Stiftungskapital
2,4 MRD. EUR
bisher gezahlte Entsorgungskosten
10,4%
erzielte Rendite auf das investierte Vermögen im Jahr 2021
40
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten für den KENFO und sein Portfolio
90
Der KENFO ist aktuell in über mehr als 90 Länder investiert
9.000
Das KENFO-Vermögen ist derzeit in über mehr als 9.000 Einzelpositionen investiert
2050
ist das Portfolio des KENFO spätestens klimaneutral

Zielallokation des Portfolios

Aktien

Der KENFO investiert 35% seines Portfolios in börsengehandelte Aktien. Aktive Allokationsstrategien und Management des Portfolios tragen zur Renditeerzielung bei.

35%
 
Risikotragende Anleihen

Der KENFO investiert 25% seines Portfolios in risikotragende Unternehmensanleihen sowie Staatsanleihen von Schwellenländern. Aktuell ist der KENFO in über mehr als 90 Unternehmen weltweit und in unterschiedliche Branchen investiert. Aktive Strategien und unterschiedliche Bonitäten tragen zur Renditeerzielung bei. 

25%
 
Risikoarme Staatsanleihen

Investitionen in risikoarme Staatsanleihen berücksichtigen Anleihen in Industrieländer, Entwicklungsländer sowie Anleihen von Entwicklungsbanken (Agencies) und sogenannten Supranationals. Der KENFO ist zu 10% in diese Anlagen investiert.

10%
 
Illiquide Anlagen

Unter illiquiden Investments vereint der KENFO seine Investitionen in die Anlageklassen Private Equity, Private Debt, Infrastruktur sowie Immobilien. Diese Investitionen erlauben dem KENFO Renditequellen außerhalb der traditionellen Kapitalmärkte zu erschließen und das Portfolio breiter zu diversifizieren. Insgesamt sind 30% der Gesamtinvestitionen des KENFO für diese Anlageklassen vorgesehen. 

30%
 

Investments

Der KENFO ist aktuell in mehr als 90 Länder investiert

33%

des Vermögens ist in Nordamerika investiert

41%

der Investitionen entfallen auf den europäischen Markt

3%

entfallen auf Südamerika

16%

des Vermögens werden in Asien angelegt

7%

entfallen auf den Rest der Welt

Portfolioangaben

Bestandsinformationen KENFO-Portfolio 2021

zum 31.12.2021

Bestandsinformationen KENFO-Portfolio 2019

zum 31.12.2019

Bestandsinformationen KENFO-Portfolio 2020

zum 31.12.2020